Pünktlich zu Weihnachten haben das Team der Agentur Sonnendeck sowie der KS Consult Münster neue Quartette herausgebracht. Diese sind dabei komplett unterschiedlich und reichen vom Münsteraner Kneipenquartett bis hin zu ganz neuen Produkten wie einem Preußen Münster Fanquartett. oder dem Tennislegenden Quartett. Auch ein Münster Memo mit Standortbestimmung ist neu dabei. Vom legendären Münsteraner Kneipenquartett erscheint bereits die siebte Auflage. Wie gewohnt gibt es dort viel Wissenswertes über 32 Kneipen, Restaurants, Cafés und Bars rund um den Prinzipalmarkt. Auch 3 Lokale aus dem Kreuzviertel sind in der neuen Auflage des Kneipenquartetts vertreten. Das Schöne dabei: Es handelt sich nicht nur um ein Kartenspiel mit kneipenspezifischen Kategorien, sondern auch um Gutscheine. Für jede Location ist nämlich ein Gutschein enthalten, insgesamt haben diese einen Wert von 105 Euro. Zu beziehen ist das 7. Münsteraner Kneipenquartett für 9,00 Euro online über www.kneipenquartett.com  und im Münster Souvenirs Laden. Für SC Preußen Münster Fans gibt es eine neue und interessante Möglichkeit, noch viel näher an ihre Stars heranzurücken. Mit dem Online Quartettspielkarten-Designer können Fans ihr eigenes Preußen Kartenspiel mit einer Mischung aus den echten Profi-Kickern und eigenen Freunden zusammenstellen,. Alle werden Augen machen, wenn der Horst aus der Fankurve neben Stefan Kühne im Quartett auftauchen. Aktuelle Informationen aus Spielernamen, Spielerposition, Spielerfotos und Kategorien wie „Spiele und Tore“ oder „Gewicht” erinnern an klassische Vergleichskategorien des früheren Autoquartetts. Nach dem Selbsterstellen über www.preussen.fanquartett.de wird das Quartett professionell gedruckt und ausgeliefert. Der Preis für diesen besonderen und individuellen Fan-Artikel liegt bei 9,95 Euro. Die erste Ausgabe des Tennislegenden Quartetts besteht aus 32 ehemaligen Tennisstars und verschiedenen sportspezifischen Vergleichskategorien. Die Namen der Spieler sind dabei Musik in den Ohren echter Fans, denn das Quartett beinhaltet wirklich nur die ehemals Besten der Besten. Grundvoraussetzung für deren Aufnahme in das Spiel war, dass die Spieler in ihrer aktiven Zeit als Profi entweder als Nr. 1 die Weltrangliste angeführt, ein Grand-Slam-Turnier oder als Einzelspieler ihrer Mannschaft den Davis Cup gewonnen haben. Zudem müssen sie ihre Laufbahn auf der ATP-Tour offiziell beendet haben. Unter www.quartettbar.de kann das Tennislegenden  Quartett für 9 Euro bestellt werden. Eine erweiternde Auflage mit zusätzlichen Spielerberühmtheiten ist bereits in Planung. Darüber hinaus gibt es auch die erste Auflage des neuen Münster Memos. 14 Motive mit sehenswerten Stadtansichten aus Münster werden dort geboten. Das Besondere dabei: Zudem ist via QR-Code und WebApp eine Standortbestimmung der einzelnen Orte möglich. Das Münster Memo kann online über http://mm1.quartettbar.de/ für 12,95 Euro erworben werden.    

Redaktionsbüro

Monika Schiwy (V.i.S.d.P.)
Telefon + 49 251-39001-77
redaktion@x4telzeitung.de
anzeigen@x4telzeitung.de
Wüllnerstr. 3 - 48149 Münster
Raum Münster