So lautet das Thema des Donnerstagsfrühstück im Alten Backhaus am 5. Juni 2014 um 10:00 Uhr in der Coerdestr. 36 a, in Münsters Kreuzviertel. Ursula und Erwin Stroot berichten von ihrem siebten Besuch der Internatsschulen in den Anden Perus berichten. Diesmal konnten sie Spendengelder in Höhe von 120.000 €  überbringen (u.a. von der Spendenaktion der WN), um sie in Bildung zu investieren. Diese Gelder kommen Kindern in entlegenen Gegenden zu Gute und ermöglichen ihnen einen Schulabschluss. Gesprächsthema wird außerdem das Projekt „Wohnen für Hilfe“ und das Begegnungszentrum „Café Hansahof“ sein. Um Anmeldung: Tel. 0251-274255

Redaktionsbüro

Monika Schiwy (V.i.S.d.P.)
Telefon + 49 251-39001-77
redaktion@x4telzeitung.de
anzeigen@x4telzeitung.de
Wüllnerstr. 3 - 48149 Münster
Raum Münster